Die Technik

wie erzeugt man Strom aus Photovoltaik und wie kann man den effektiv nutzen
Fronius Gen24 Wechselrichter

Photovoltaik

STROM SELBER ERZEUGEN GEHT GANZ EINFACH

Man braucht dafür nur ein Dach, ein paar Photovoltaik-Module, einen Wechselrichter und etwas Sonnenlicht. Der Wechselrichter wandelt den Gleichstrom der Module in netzkonformen Wechselstrom um, so das angeschlossene und eingeschaltete Geräte diesen sofort nutzen können.

Im Gegensatz zu früher sollte heute der Fokus darauf liegen möglichst viel Strom selber zu produzieren und diesen auch selber zu verbrauchen. In der Regel kann man sagen, dass der selber produzierte Strom um die Hälfte günstiger ist als der zugekaufte.

Bei uns erhalten Sie hochwertige Module z.B. von LG Electronics, REC, Bauer usw.. Neueste Technologie als bifaciale Glas-Glas Module können wir liefern. Individuell angepasster Terrassenbau mit transparanten Glas-Glas Modulen ist kein Problem.
Bei Wechselrichtern verwenden wir nur namenhafte Hersteller mit langjähriger Erfahrung wie SMA, Fronius, ABB oder Kaco. Auf Wunsch können wir natürlich auch andere Komponenten liefern.

Batterie-Speicher

MIT SOLARSTROM-SPEICHER UNABHÄNGIGKEIT SCHAFFEN

Mit Batterie-Speicher Strom speichern und Tag und Nacht nutzen. Kein Hirn-Gespinnst sondern heute Realität. Nutzen Sie ihren Solarstrom und profitieren Sie von den vielen Vorteilen.

• sie kaufen künftig nur noch wenig Strom dazu, aber auch 0 € Stromkosten sind möglich
• günstige Finanzierung und KfW-Förderung
• ihr Strompreis bleibt konstant auch wenn der ‚externe‘ Preis steigt
• kein Stromausfall mehr bei Ihnen durch Batterie-Notstrom
• Speicher refinanziert sich durch die Einsparungen
• sie werden Teil der Energiewende

Wir sind Partner vom deutschen Marktführer Sonnen und von Fronius.

Beide Hersteller nutzen Lithium-Ionen Akkus. Diese Technik hat sich in den letzten Jahren dank ihrer hohen Energiedichte, der langen Lebensdauer und des geringen Speicherverlusts als die marktführende Speichertechnologie durchgesetzt.

Sonnen Batterie
Wärmebild Infrarotheizung
Wärmebild Aura-Sun-Tec Niedertemperatur-Infrarot-Flachheizkörper
nach 10 Minuten Aufheizest, über 90 °Celsius (max. Temp.)

Heizung

AUS STROM WIRD WÄRME

Heutzutage ist es wichtig den selbst erzeugten Strom in allen 'Sektoren' zu nutzen. Soll heißen nicht nur für den Strombedarf im Haushalt selbst, sondern auch für warmes Wasser, Heizung und Mobilität. Konventionelle Heizungen mit Gas oder Öl werden immer teurer und sind auf Dauer ökologisch nicht mehr tragbar. Durch neue Energievorschriften ist der Energiebedarf neuer Gebäude stark gesunken. Dadurch werden moderne Infrarot-Heizungen oder Wärmepumpen zu umweltschonenden und günstigen Alternativen.
Wärmepumpe und Photovoltaik passt sehr gut zusammen.
Weiterhin bieten wir auch Heizstäbe an, die in den Warmwasserpufferspeicher geschraubt werden. Überschüssiger Strom, der sonst ins Netz eingespeist wird, kann damit in heißes Wasser gewandelt werden.
Solar-Thermische Anlagen, die nur warmes Wasser in vielleicht 6 Monaten des Jahres erzeugen, sind PV-Anlagen mit den diversen Optionen weit unterlegen.

E-Mobility

TANKEN ZUHAUSE

Ein großes Thema wird es werden die Mobilität zu elektrifizieren.
Möglichst natürlich mit ökologisch erzeugten Strom.
Mit einer eigenen PV-Anlage hat man hier alle Möglichkeiten.
Smarte Ladestationen, also Ladestationen die einen PV-Überschuss erkennen und in die Autobatterie laden, bieten wir z.B. von Sonnen, Hardy Barth und Keba an.
Individuelle Lösung sind möglich.
Mit Sonnen, der SonnenCommunity und SonnenDrive ist sogar günstiges E-Auto Leasing möglich.

E-Mobilität Sonnen Charger
Sektorenkopplung

Sektorenkopplung

ÖKOLOGISCH ERZEUGTEN STROM SINNVOLL NUTZEN

Eine erfolgreiche Energiewende hin zu erneuerbare Energien erfordert auch eine
Kopplung aller Sektoren. Die einzelnen Sektoren wie Strom, Wärme und Mobilität müssen verknüpft werden.
Sektorenübergreifende Funktionen sind hierfür nötig und es wird an vielen Ideen gearbeitet.
Ein wichtiger Teil dieser Lösung ist aus Strom Wärme zu erzeugen oder PV-Strom für das E-Auto zu nutzen.
Für die weitere Zukunft wird es aber auch von äußerster Wichtigkeit werden die Technologie Power-To-Gas und Power-To-Liquid voran zu bringen. Ökologisch erzeugter Überschuss-Strom muß zur Erzeugung von Gasen und E-Fuels genutzt werden.
Alles zusammen wird unsere Zukunft entscheiden.